Qualifikation und Fördergeld

Qualifikation

Die Genehmigungen für eine Tagespflege von Kindern nach §43 SGB VIII des Jugendamtes Heidelberg liegen vor. Qualifikations-Zertifikate als Pädagogische Fachkräfte (Gruppenleitung) nach § 7 KiTa G liegen vor. Regelmäßige Fachfortbildungen, sowie aktualisierte Erste-Hilfe-Kurse für Kinder sind garantiert.

Förderung des Jugendamtes

Beim Jugendamt Rhein Neckar Kreis kann eine einkommensunabhängige Förderung nach § 23 KJSG beantragt werden. Die Preise von Kindertagespflege sind deutlich günstiger als von staatlichen Krippen. Gefördert werden alle Eltern die berufstätig oder arbeitssuchend sind, sowie Auszubildende und Studenten mit 5,50 € pro Betreuungsstunde abzüglich eines Eigenkostenbeitrages , der sich nach der Kinderanzahl im Haushalt richtet.

Kostenbeitrag/Eigenanteil:

  • lebt 1 Kind im Haushalt, werden 1,82 €/Stunde als Eigenanteil berechnet
  • leben 2 Kinder im Haushalt, werden 1,40 €/Stunde als Eigenanteil berechnet
  • leben 3 Kinder im Haushalt, werden 0,93 €/Stunde als Eigenanteil berechnet
  • leben  4 oder mehr Kinder im Haushalt, werden 0,30 €/Stunde als Eigenanteil berechnet
    Jugendamt-Kindertagespflege, Wirtschaft & Förderung Tel. 06221/522-1622, 2595 oder 1668

Der Eigenanteil ist abhängig von der jeweiligen Förderung, die das Jugendamt, bzw. die Stadt Ladenburg berechnet.

  • In die Berechnung fließen die Anzahl der Kinder, die im Haushalt leben und unsere 6-wöchige Schließungszeit mit ein.
  • Es werden sozusagen 46 Wochen pro Jahr für die Berechnung zugrunde gelegt.
  • In die Berechnung des Jugendamtes wird die Fahrtzeit zur Arbeit angerechnet und bezahlt (Routenplaner).
  • Die Förderung ist unabhängig vom Einkommen.
  • Die Beträge werden individuell vom Jugendamt errechnet.
  • Anfangs zahlen die Eltern den vereinbarten Betreuungsbetrag an uns. Wenn die Fördergelder regelmäßig vom Jugendamt eingehen, stellen wir den Eltern nur noch die Differenz in Rechnung (= vereinbarter Betreuungsbetrag minus Förderung vom Jugendamt). Das Jugendamt zahlt nach Antragstellung rückwirkend den errechneten Förderbetrag.
  • Daher stellen Sie rechtzeitig den Antrag auf Förderung.
  • Die Förderung wird 1 Jahr gewährt, danach müssen Sie einen neuen Antrag stellen.
  • Förderung wird auch gewährt, wenn ein Elternteil arbeitssuchend ist oder studiert.
  • Der Eigenanteil kann auf Antrag, je nach wirtschaftlicher Situation komplett erlassen werden.

Förderung der Stadt Ladenburg

Die Stadt Ladenburg gewährt zudem auf Antrag zusätzlich einen Zuschuß von 1,50 € pro Betreungsstunde. Tel. 06203/7014