Aktuelles

Ausfall wegen Corona:

Musikalische Früherziehung ab Juli  2020

Eine musikalische Früherziehung findet für unsere Kinder jeweils dienstags von 9.30 bis 10.00 Uhr  in unseren Räumen statt.

Eine freiberufliche, sehr erfahrene, autodidaktische  „Kinder-Musiktherapeutin“ führt dieses Sing-/Finger-/Bewegungsspiel, auf Anfrage der Eltern, durch.

Die Kinder lieben das! Sie jubeln, wenn Andrea mit der Puppe Lotta  zur Tür hereinkommt.

(Die Eltern entrichten den Beitrag für die vereinbarten Kursstunden direkt an sie. Eine Liste hängt aus.)

Pädagogische Angebote zur Förderung der kognitiven und feinmotorischen Entwicklung der finden 1-2 x pro Woche mit einer wechselnden Kleingruppe statt.

Hier wird gebastelt, geknetet, gemalt und gebacken. Passend zu den Jahreszeiten. Spielerisch lernen die Kinder etwas über Farben, Form, Konsistenz, Geruch und Anwendung der unterschiedlichen Materialien kennen.

Bei einem Barfußpfad oder dem Einsatz  einer „Fühlkiste“ können die Kinder ihre Sinne  spielerisch weiterentwickeln.