Konzept

Wichtig ist uns ein  liebevolles und soziales Miteinander.  Wir geben Nähe, Geborgenheit und Trost, wenn die Kinder es brauchen. In diesem Alter suchen Kinder  „ein Nest“, in dem sie sich geborgen, angenommen und sicher fühlen.

Durch freies Spiel geben wir den Kindern Raum, die Welt und die eigenen Fähigkeiten selbst zu entdecken . Zusätzlich bieten wir den Kindern gezielte, freiwillige Angebote, wie z.B. malen, basteln, kneten, backen und turnen, an.

Wir fördern die Selbstständigkeit und das Selbstvertrauen der Kinder durch Kommunikation auf Augenhöhe, Partizipation und setzen liebevolle aber klare Grenzen.  

Gemeinschaft und Rituale geben bei uns den Rahmen vor. Wir essen alle gemeinsam zu festgelegten Zeiten. Ein Tischspruch zu Beginn  setzt das Signal für unser Essensritual, bringt Ruhe in die Gruppe und stärkt das Gemeinschaftsgefühl. Die Kleinsten lernen von den Großen. Die Kinder erfahren, dass ein gemeinsames Essen eine schöne und wichtige Zeit ist. Sie werden dadurch sehr gut auf die nachfolgende Kindergartenzeit vorbereitet.

Wir bieten täglich einen Sing- und Bewegungsspielkreis passend zur jeweiligen Jahreszeit an, um die Sprache und die Motorik zu fördern. Fast jedes Kind kann am Ende der Krippenzeit viele Lieder und Fingerspiele auswendig. 

Mit den Kindern sind wir am Liebsten draußen unterwegs. Wind und Wetter, Dreck und Matsch können uns nichts anhaben. Für unsere Ausflüge nutzen wir die umliegenden Spielplätze, den Waldpark, die Neckarwiese und am allerliebsten unseren schönen Garten, das „bärenstarke Wildgehege“, das fußläufig ca. 10 Minuten von uns entfernt ist. In der Natur können die Kinder sich austoben, laut sein, neue Erfahrungen sammeln und die Seele baumeln lassen.

Eine gesunde, bewußte und nachhaltige Ernährung ist uns ein großes Anliegen.  Wir vermeiden weitgehend den Zusatz von weißem Zucker. Morgens bereiten wir ein gesundes, kindgerechtes Frühstück zu und kochen  frisch eine einfache, warme Mittagsmahlzeit für Kinder.  Frisches Gemüse und Obst von regionalen Bauern, verschiedene Bio-Vollkorngetreideprodukte, Biokäse/-joghurts sind unsere Favoriten. Wir süßen am liebsten nur mit Obst (Trockenobst/Agarvendicksaft).  Als Getränke gibt es  stilles Wasser oder ungesüßten Früchte-Tee im Winter. An Geburtstagen oder beim Abschied  entscheiden die Eltern, was sie mitbringen möchten. Geburtstage und  Abschiede werden gefeiert und die Kinder erhalten ein kleines Geschenk von uns.